Montag, 21. Dezember 2009

Frohe Weihnachten und guten Rutsch

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen.

Da bleibt mir zum Schluss nur, allen Freunden meines Blogs ein frohes und beschauliches Weihnachtsfest und natürlich einen guten Rutsch ins Neue Jahr zu wünschen.

Bewahrt Euch die kindliche Spielfreude, die Begeisterungsfähigkeit für das Hobby.
Bleibt vor allem gesund und munter, damit es im nächsten Jahr wieder mit viel Schwung zur Sache geht.
Möge das neue Jahrzehnt mit einem Knalleffekt beginnen! :o)


Alles Gute wünscht

Martin

Kommentare:

Johannes hat gesagt…

Hallo Martin,

auf dem zweiten Foto entspricht ein Gegenstand aber nicht ganz Deiner Vorgabe "Klassiker" ;-) .

Johannes

einviertel hat gesagt…

Hallo Johannes, bei Deinem Einwand stehe ich etwas auf dem Schlauch.
Was meinst Du?
Eigentlich wollte ich mit dem Foto auch nur symbolisieren, daß man gute Vorsätze (hier das Rauchen aufhören, in Anspielung mit der Overstolz) fürs neue Jahr zunächst mit der Brechstange (hier der "China-Böller") durchzusetzen versucht,
dann aber doch schwach wird. :o)
Andererseits soll das Foto natürlich an eine bekannte Begebenheit aus dem Leben von F. Peltzer erinnern, der mit einer Zigarette einen Böller in seiner Schreibtischschublade entzündete.
Also zwei Fliegen mit einer Klappe!
;o)
Also alles in allem ein echter Klassiker!
Gruß
Martin

einviertel hat gesagt…

Wenn mir jetzt noch der freundliche Zeitgenosse, der diesen Beitrag "voll mau" findet, erklären würde, wie er zu diesem Urteil kommt, würde mich das sehr glücklich machen :o(