Dienstag, 19. Juli 2016

Kinder, wie die Zeit vergeht, Vol. II

Vor 5 Jahren habe ich mich selbst ja schon einmal hier gefeiert, im März diesen Jahres war es dann schon wieder soweit:


Jau, seit über 10 Jahren gibt es jetzt schon den h0-klassiker.

Woher kommt der Blogname eigentlich?

Als ich überlegte, den Blog anzulegen, musste ein eingängiger Name her.
Als Sammler von Modellautos im H0-Maßstab (damals!), der allerdings nicht nur den Wiking-Modelle zugetan war, sondern eben auch abseits eingetretener Pfade Modelle vorstellen wollte,
reichte der Name "Wiking" im Header nicht aus.

So habe ich einfach mal im Sammlerkreis nachgefragt. Von "Mimba" (der Sammlerfreund wird sich wiedererkennen! ;o)) kam der Name "h0 Klassiker".

Da musste ich gar nicht lange überlegen, der Blog war geboren!
Traf der Titel doch den berühmten Nagel auf den Kopf.

So konnte ich problemlos alle klassischen H0-Modelle vorstellen, ohne irgend einem eingeschworenen Markensammler vor den Kopf zu stoßen! :o)

Tja, so schreibe ich nun schon seit 10 Jahren über mein Hobby und meine Leidenschaft.

Durch den Kontakt zu anderen Sammlern, durch die Teilnahme an Stammtischen und Sammlertreffen hat sich mein Sammler-Horizont auf weiteres Spielzeug, Schiffe und Flugzeuge und unterschiedliche Maßstäbe (z.B. 1:200 und 1:220) erweitert.
Auch diese Dinge finden mittlerweile im Blog Beachtung.

Vielleicht sollte ich mal über einen neuen Blognamen nachdenken????
Nee, war nur Spaß.

Für die Statistik-Freunde habe ich mal ein paar Daten gesammelt:

blogoscoop zählte insgesamt 430522 Zugriffe, während blogger 426197 Zugriffe aufweist.

Bestbesuchter Monat mit 8596 Aufrufen war der April 2011, mit 4353 Aufrufen war der September 2011 der Monat mit den wenigsten besuchen.

Am häufigsten wird über:
1. google                     125165 (zusätzlich viele Zugriffe über die google Bildersuche)
2. Wiking-Datenbank   11414
3. Wikingtreffpunkt        4950
4. michael broer              1940  und
5. 1zu160.net                   1622
zugegriffen.

549 Beiträge wurden 849 mal kommentiert.

Mein blog hat sogar 4 Follower! Whow! :o)

Die 10 meist besuchten Beiträge:

1. Modellbahnausstellung Bad Oeynhausen/Werste   8176
2. Der Wiking Mythos                                                 4449
3. Die Fernfahrer                                                        3742
4. Ratingen 2009, Dioramen                                        3276
5. Porta 2012, Schiffe und Flugzeuge                        2834
6. Ladegut Spur N                                                       2791
7. Ratingen 2001, Vol. 3                                            2112
8. Ratingen 2011, Schiffe und Flugzeuge                   1909
9. Mercator, Die Wikingähnlichen                            1742
10. Saure, 49. Spezialauktion                                     1729

Über folgende Suchbegriffe wird am häufigsten zugegriffen:

1. h0 klassiker, ho klassiker, h0-klassiker
2. wiking dioramen
3. die fernfahrer
4. 1962 (!)

Inzwischen ist die Luft etwas raus. Beim Blick auf viele weitere HPs geht es aber nicht nur mir so....
Auch in diversen Foren ist Wiking, besonders die alten Modelle nicht mehr wirklich gefragt, bzw das Thema lockt die alten Sammler nicht mehr wirklich hinter dem Ofen hervor.
Einige Initiativen bezüglich Wikinger von 1948 bis 1960 sind ebenfalls verpufft.
Ist denn zu dem Thema wirklich schon alles gesagt??

Wie auch immer, hier wird es vielleicht weiter gehen, wenn auch nicht in rasender Abfolge! ;o)

Kommentare:

Botho Wagner hat gesagt…

Martin -
nur ein Wort:
DANKE!
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Anonym hat gesagt…

Hallo Martin,
ich lese hier immer gerne, mach bitte weiter!

Gruß Götz aus Württemberg

Anonym hat gesagt…

Hallo Martin,

Glückwunsch zu den letzten 10 Jahren. Auch ich habe immer sehr gerne hier reingesehen und für mich ist das eine der interessantesten Seiten unser Wiking-Hobby betreffend, da auch fotografisch sehr gut gemacht.

Naja ich weiß auch nicht, wo all die Sammler sind, die auf Auktionen bergeweise von Geld für die ganz alten Schätze hinlegen. Es scheint doch ne ganze Reihe Sammler zu geben, die Modelle der Anfangszeit suchen. uf der von Dir angesprochenen Seite tummeln Sie sich leider nicht.

Mach weiter so.....bitte

Viele Grüße

Ralf

Johannes hat gesagt…


Hallo Martin,

"Eins, zwei, drei! Im Sauseschritt.
Läuft die Zeit; wir laufen mit."
Wilhelm Busch
10 Jahre ist ja noch kein Alter und ich hoffe auf weitere gut gemachte und unterhaltsame Einträge.

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung.
Johannes

Wolfgang Renschler hat gesagt…

Hallo Martin,

Gratulation zu den 10 Jahren und bitte weiter so.

Deine Seite ist gerade wegen der Vielfältigkeit zum

Thema ohne feste Markenzugehörigkeit so interessant!

Horizonterweiterung ist zum Hobbythema wichtig.


Glückwünsche

Wolfgang - nodawo