Sonntag, 10. Juni 2018

Neue DSGVO

Liebe Blogleser,

ich berichte hier ja häufiger über Stammtische und Sammlertreffen. Dabei sind auch immer mal wieder Sammlerfreunde und -kollegen, natürlich ohne Namensnennung zu sehen.
Meistens frage ich nach, bevor ich die Fotos im Blog hochlade, ob es irgendwelche Einwände gegen eine Veröffentlichung der Fotos gibt.
Die Einwilligungen habe ich mir nicht schriftlich geben lassen.
Bisher gab es keine Probleme und wenn jemand sich gemeldet hat, habe ich Fotos umgehend vom Blog gelöscht.
Jetzt könnte es u. U. schwieriger werden.
Ich werde sicher nicht alle Fotos, die irgendwelche Gesichter zeigen aus dem Blog löschen.
Wenn es hier Probleme geben sollte, bliebe nur als Sofortmaßnahme, den Blog vom Netz zu nehmen.
Dieses unselige Gesetz treibt schon seltsame Blüten.
Falls also Jemand der hier im Blog gezeigten Einwände gegen seine Abbildungen erhebt, so möge er sich bitte bei mir melden. Falls möglich werde ich dann umgehend handeln.
In Zukunft werde ich auf die Abbildung von Personen verzichten.
Leider fehlt dann diesen Beiträgen die Authentizität, aber sei`s drum.

Beste Grüße

Martin



Mittwoch, 6. Juni 2018

Noch mehr Männekes

Mir sind mal wieder jede Menge Figuren im H0-Maßstab in die Finger geraten.

Die Figuren in den Farben Rot, Gelb, Grün und Blau sind überwiegend aus Weichplastik ähnlich den Figuren von Airfix, aber einige Figuren mit deutlich mehr Plastikglanz sind aber auch aus Hartplastik.

Vier unterschiedliche Polizisten

Diverse Reisende mit Gepäck

Passanten, Kind und Frau mit Kinderwagen

Rollerfahrer

Ein Sammlerkollege meinte, die Figuren kämen aus Deutschland und gehören zu einem Brettspiel.
Die vier Farbeb könnten darauf hinweisen
Vielleicht weiß ein Blogleser ja mehr?