Montag, 27. April 2009

Ein neuer Stern, oder "Abgewrackt"

Neulich auf der Intermodellbau in Dortmund am Brekina-Stand...
Eine geniale Idee!
Zaster für Altauto!
Die Neuanschaffung war lange geplant.
Ich war jung und hatte das Geld....
....... ausserdem hatte ich noch einen alten Golf in der Garage!
(Wikingsammler bitte wegsehen!)
Der sollte es sein!
Ein neuer Stern von Starmada.
Hatten die Asiaten mit dem Brekina-Know-How mit dem MB 600 schon "gut einen vorgelegt", haben sie jetzt mit dem MB 220 (Baureihe W 187) nochmal "´ne Schüppe nachgelegt"!
Hier das Modell in der OVP.
Ein wirkliches Juwel mit einer tollen Lackierung und lupenfeinen Aufdrucken.
Zierrat wohin das Auge schaut.
Ein fotogeäzter MB-Stern.
Detail an Detail.
Auf dem Kühlergrill ist in der Makroaufnahme das Mercedes-Emblem zu entdecken.
Feinste Gravuren beim Grill.
An der Frontscheibe scheint sogar die Gummidichtung erkennbar.
Eingesetzte Scheinwerfer in makellose Chromfassungen, einfach perfekt!
Chromleisten auf den Trittbrettern, wunderschöne Felgen, lackierte Türgriffe und verchromte Fensterrahmen....
Da kann man schon mal ins schwärmen geraten.

Auch am Heck eine nicht enden wollende Detailorgie! ;o)
Alleine die mehrfarbigen "Rückfahrscheinwerfer" mit Chromrand, der Tankstutzen, die Typbezeichnung, der freistehende Auspuff.
Dieses Modell in einer natürlichen Umgebung und die Vorbildillusion wäre perfekt.
Ein Traum in rubinrot!
Anzumerken wäre noch, daß es dieses kleine Schmuckstück auch in schwarz und graphitgrau gibt.
Ein Logo, auf das man bei Starmada und natürlich auch bei Brekina stolz sein darf.
Auch unter dem Modell eine nicht enden wollende Detailflut.
Das Modell hat bei Brekina die Bestellnummer 13052 und kostet laut Prospekt 13,90,- , war aber in Dortmund für 14,90,- ausgepreist, wenn ich mich nicht irre!

Kommentare:

Axel hat gesagt…

Moin,

ob das nun ein wirklich guter Tausch gewesen ist, kann ich nicht sagen. :-)))

Aber schön sieht dein neuer Starmada aus.

Gruß
Axel

HanseWikinger hat gesagt…

Zugegeben, er sieht schon gut aus. Aber dass es ausgerechnet ein Golf I im Tausch sein musste...

Du weißt doch schließlich, dass ich hier lese ;-)

Gruß,
Carsten

einviertel hat gesagt…

Hallo Carsten, vielleicht habe ich gerade desswegen den Golf genommen? ;o)
Nee, im Ernst, der Golf ist ein Allerwelts-Auto, daß Du sicherlich mindestens 5 x in der Sammlung hast. Unter dem Golf war sogar noch ein Preisschildchen mit DM 2,50;- Das habe ich vor dem Abwracken aber noch in Sicherheit gebracht. Klebt jetzt unter einen DKW! Bin schon sehr gespannt, was Brekina aus den abgewrackten Autos für ein Schaustück zaubern wird.
Gruß
Martin